.

.

Freitag, 10. März 2017

{ erste Frühlingsboten }




Da der letzte Beitrag schon wieder
WOCHEN (!)
zurück liegt und noch dazu
winterliche Schneebilder beinhaltet,
muss ich heute einfach mal ein
paar erste frühlingshafte Akzente
hier im Blog setzen.
Geht ja nicht, dass mein Vorschaubild 
überall noch im Winterkleid angezeigt wird ! ;-)




Ich muss zugeben, minimal sieht es vielleicht
auch schon etwas nach Ostern aus.
Die Pastelltöne, Federn und der Maileg Hase.
Aber das alles sind für mich auch die liebsten und
ersten Frühjahresboten.



war eigentlich dafür vorgesehen,
ein paar Leckereien darauf anzurichten,
zu fotografieren, und die Rezepte mit Euch zu teilen. 
Aus akutem Zeitmangel schaffe ich es allerdings
hier wieder alles nicht so, wie ich gerne würde :-(
Jetzt wird das Brett halt erst mal
zu Dekorationszwecken genutzt. 
(bis zum 18.03.2017 gibt es übrigens 
auch noch 20 % Rabatt im la maison Shop!

Ich hoffe, dass ich aber auch ganz bald die Zeit finde,
meine neusten Lieblingsrezepte und Neuentdeckungen
wieder mit Euch zu teilen.
Heute wollte ich nur mal ein kurzes Lebenszeichen hier lassen
und den Blog etwas frühlingsfrisch machen :-)



Ich hoffe euch allen geht es gut
und ihr seid noch verschohnt, von 
Frühjahrsmüdigkeit und Grippewellen!
Liebe Grüße und bis bald



Sonntag, 15. Januar 2017

{ oh du schöner Januar ! }




Hallo 2017 !
Findet ihr nicht auch, dass uns das neue Jahr mit einem
märchenhaften Januar begrüßt hat ?! 
 Wir haben hier jede Menge Schnee abbekommen ...
Aber ich glaube, dass es in diesem Jahr fast Deutschlandweit
für etwas Schnee gereicht hat. 
Mein tägliches Fitnessprogramm besteht somit schon mal
jeden Tag aus Minimum einer Stunde Schnee um´s Haus
zu schaufeln. :-D









Aber auch so bin ich in Sachen Fitness schon wieder sehr aktiv und
immer zufriedener mit meiner (Körper)Form.
Für das neue Jahr habe ich mir auch ganz fest vorgenommen
wieder viel mehr unter meiner Rubrik
mit Euch zu teilen!
Ihr dürft Euch auf jede Menge Rezepte, Tipps in Sachen
Ernährung und Fitness, und auf neue Erfahrungsberichte und
Updates zu meiner neuen (Körper) Form freuen.
Nach wie vor bin ich der Meinung, das es kein Patentrezept
gibt, wenn es um das Thema abnehmen geht.
Aber ich kann meine Erfahrungen trotzdem mit Euch teilen,
um euch zu motivieren und vielleicht auch ein bisschen
den Stress, der oft mit diesem Thema verknüpft ist, nehmen zu können.
Diesen Stress hatte ich die erste Zeit nämlich selbst -
und inzwischen habe ich gelernt, wie überflüssig er war!
Heute kann ich endlich sagen, ich fühle mich wohl
mit meinem neu gefundenen Körpergefühl und
habe den Stress auf dem Weg dahin ablegen können.
Ich möchte Mut machen ... zeigen das dieser Weg nicht Verzicht
oder nur harte Disziplin ist! 
Das sind Dinge die wir im Kopf haben, wenn wir an Diäten 
oder auch damit verbunden Sport denken ...
Aber genau darum geht es, um das (um)denken -
Gewohnheiten verändern, Freude und Genuss
an einer neuen Art zu Leben finden...



Kennt ihr eigentlich den Blog von Veronika:
schon? 
Wenn nicht, muss ich ihn Euch heute unbedingt ans Herz legen!
Veronika schreibt dort mit so viel Herz und Begeisterung
darüber, wie sie ihre Ernährung umgestellt hat, dadurch abgenommen
hat und wie dieser neue Weg noch so viel mehr für sie mitgebracht hat.
Inzwischen hat sie auch schon zwei wunderbare Bücher veröffentlicht.
Ich finde man spürt die Freude, Liebe und Leidenschaft,
die sie für dieses Thema entwickelt hat, - wie sie berichtet, damit
sich selbst und ihrer Familie Gutes zu tun, in jeder ihrer Zeilen.
Und schmeckt es mit jedem ihrer Rezepte!
Ich habe uns heute den warmen, veganen Schokokuchen im Glas
nach einem ihrer Rezepte gemacht.
Und nach dem Schneeschaufeln draußen, war er heute 
ein ganz besonderes Highlight!
 
 





P.S: Die Gewinnerin des Giveaways habe ich unter dem Post bekannt gegeben.