.

.
Posts mit dem Label Event werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Event werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 9. November 2015

{ Adventskalender Zahlen Freebie & Xmas Event }




Am vergangenem Samstag haben das Team von Villa Smilla 
und Dein Lieblingsladen wieder zum Xmas Event, in eine
wunderschöne, Lokation eingeladen. In diesem Jahr fand
das Event im Kornspeicher in Krefeld statt.
Als besonderer Gast war in diesem Jahr Tine K. 
von Tine k home geladen, die ihr oben im ersten Bild links seht.
Ansonsten gab´es wunderschöne Deko, Schmuck, Kleidung
und vieles mehr zu bestaunen und zu shoppen, reichlich Kuchen,
 Popcorn, Kaffee, Hugo und andere Leckereien, jede menge nette
Begegnungen, eine tolle Modenschau, viel gute Laune,
ja und eben Weihnachtsstimmung.

 








Die Tische und auch der Kornspeicher selbst waren so schön
weihnachtlich dekoriert, dass ich trotz der recht hohen
Temperaturen, für November schon richtig in weihnachtliche 
Stimmung gekommen bin. Und so habe ich am Sonntag
schon mal die Päckchen für unseren diesjährigen
Adventskalender gebastelt.



In diesem Jahr habe ich mich für schwarz- weiß - grau entschieden.
Und falls ihr noch auf der Suche nach Zahlen für Euren
Adventskalender seid, habe ich meine Zahlen HIER
zum kostenlosen Download für Euch.








Wie ist es denn bei Euch ? Habt ihr schon erste Deko oder Lebkuchen
eingekauft, oder ist euch noch gar nicht nach Weihnachten zu mute?
Die erste neue Deko die bei mir für Weihnachten, oder generell
für den Winter schon neu dazu gekommen ist, ist der kleine
Im letzten Jahr war der kleine Eisbär schon bei uns eingezogen.
Jetzt leistet ihm der Wolf ein wenig Gesellschaft.
Die beiden können ja die Päckchen bis zum 
ersten Dezember schon mal bewachen  ;-)
Ich glaube, so früh war ich noch nie fertig mit unserem
Kalender! Meistens war er erst am Abend vor dem ersten
Dezember so weit. In diesem Sinne ein herzliches Dankeschön
an Villa Smilla und dein Lieblingsladen für´s jetzt schon
so schön in Weihnachtsstimmung bringen!


Montag, 24. August 2015

{ Glade Blogevent im schönen Hamburg }




 
 Glade hat in diesem Jahr wieder zu einem Blogger Event ins schöne
Hamburg eingeladen. Alle die hier schon länger mitlesen, können
sich vielleicht noch an das Event im letzten Jahr erinnern.

Hier hatte ich Euch schon im letzten Jahr,
mit zu Glade nach Hamburg genommen. 
Letztes Jahr wurden uns im Oktober, die neuen Winterdüfte
von Glade präsentiert. Da es im letzten Jahr im Oktober noch sehr
schön sonnig und warm war, war es schon zu dieser Zeit
etwas komisch zwischen Weihnachtsdeko, Tannenbaum und Winterdüften
zu sitzen ... in diesem Jahr war das nette Team von Glade
sogar noch ein wenig früher dran, um uns die neue Winterkollektion
vor zu führen. Den Spagat zwischen Winter und noch Sommer, hat
Glade allerdings perfekt gemeistert! Wir haben die neuen Winterduftkerzen
in selbst gebundene Blumenkränze einarbeiten dürfen. Dabei hatten
wir freundliche Unterstützung von einer Floristin, die uns dafür
die schönsten Spätsommer- und Herbstblumen mitgebracht hat.
Außerdem hatte sie noch jede Menge frischer, duftende Kräuter
wie zum Beispiel Minze, Rosmarin und Lavendel mit im Gepäck.
Die Idee diese herrlich duftenden Kräuter, zusammen mit Blüten 
in den Kranz ein zu arbeiten, fand ich ganz zauberhaft.
Dazu noch die duftenden Kerzen ... mmmhhh

Das Event fand auch diesmal wieder in einer ganz zauberhaften
Location in Hamburg statt.
Nämlich in den neuen Räumen der
solltet ihr mal dort in der Nähe sein, solltet ihr diesem netten Café
unbedingt mal einen Besuch abstatten!
Und auch wenn ich ja eigentlich Süßes und Zucker boykottiere ...
Von dem Candybuffet musste ich einfach mal kosten!
Himmlisch!-Einfach himmlisch!



 
Aber nicht nur süß, wurden wir hervorragend, 
köstlich von der Zuckermonarchie versorgt! ...
Es war wirklich wieder ein wunderschöner Nachmittag,
mit netten Gesprächen, leckerem Essen, 
tollen Düften und schöner Stimmung!








Besonders gefreut habe ich mich, 
einige nette Gesichter aus dem vergangenem Jahr 
beim Event wieder zu sehen! - Die netten Mädels von
und natürlich Mona und Vanessa. 

Auch so ist es immer wieder spannend und schön
andere Blogger persönlich kennen lernen zu dürfen.
Vielen Dank an dieser Stelle noch mal an das tolle Team
von Glade, die diesen schönen Tag wieder für uns ermöglicht haben!







Übernachtet haben wir mit sagenhaftem Ausblick auf St.Pauli
und die Landungsbrücken.
Ganz zentral gelegen zwischen Reeperbahn, 
Hafen und Speicherstad. 




Das Lifestyle- und Design-Hotel hat neben der guten Lage noch mit
einigen weiteren Argumenten punkten können.
Ich habe mich am Freitagabend, nach der langen Anreise und dem
langen Tag, sehr über den stilvollen Fitness-und Spa Bereich gefreut.
Hier konnte ich nach dem schönen, aber auch recht anstrengendem Tag 
noch perfekt ausspannen und abschalten. 
Ansonsten besteht noch die Möglichkeit,
den Abend in einer der stilvollen Bars im Hotel ausklingen zu lassen,
wie zum Beispiel der Skyline Bar 20 up im zwanzigsten Stockwerk des Hotels, 
mit fantastischem Ausblick über die Dächer von Hamburg und den Hafen.
Oder in der eleganten Bar und Kaminlounge David´s

Wer lieber feiern geht, um den Abend ausklingen zu lassen,
findet dazu auch rund um das Hotel zahlreich Locations.




während ich bei meinem letzten Besuch in Hamburg überwiegend die Innenstadt
und das Schanzenviertel erkundet hatte. Habe ich mich diesmal mit meiner Freundin
Anke im Stadtteil Eppendorf getroffen. 
Hier erwarteten uns die schönsten Häuserfassaden im Jugendstil, 
mit ganz viel Charme und einem tollen Flair. 
Für unseren Geldbeutel war es, wie wir einstimmig festgestellt haben, 
schon mal gut, dass unsere Kinder inzwischen 
aus dem schnuggeligem Kleinkindalter
entwachsen sind ... 
ansonsten wäre Eppendorf nämlich wirklich richtig gefährlich für uns geworden ;-)
In Eppendorf finden Mamis nämlich die zauberhaftesten Kinderboutiquen
die man sich nur vorstellen kann! 
Dort gibt es Butiken, in die möchte man rein gehen und sagen :
 ´´ Bitte einmal ALLES einpacken !``

Naja, natürlich haben wir trotzdem noch jede Menge andere 
schöne Stellen gefunden, die gefährlich für den Geldbeutel sind!
An alle Hamburger : 
´´Wie schafft ihr das nur, nicht ständig chronisch Pleite zu sein ?! ``

Ich glaube wenn wir hier nur an nährend so viele schöne Läden,
Restaurants und Cafés hätten ... Oh weh, ich mag gar nicht dran denken...
Ich bräuchte wohl mehr als einen, zwei , drei Jobs! :-D







Ein wunderschöner Laden der in Hamburg gleich drei Mal, inklusive in 
Hamburg Eppendorf, vertreten ist :
Hier kommt man ganz sicher, kulinarisch auf seine Kosten!
Klar das Anke und ich hier zugeschlagen haben!
Auch für den Verzehr vor Ort und unterwegs ist das
Mutterland eine Top Adresse in Hamburg!







Wir haben unseren Lieben zu Hause ein paar kleine Köstlichkeiten
von dort mitgebracht. Und schaut nur wie liebevoll die Geschenke
dort verpackt werden. Ihr könnt zwischen verschiedenen Botschaften
für Eure Geschenktüte frei wählen, die Tüte wird dann von Hand,
ganz liebvoll vernäht.
( naja nicht ganz von Hand - aber irgendwie doch! ) :-)
Ist das nicht mal ein Service, der das Herz Purzelbäume
vor Freude schlagen lässt ?! Also ich steh ja total auf solche 
kleinen , feinen Besonderheiten!

Unter anderem haben wir uns für eine Gewürzmischung
von Sprinkles entschieden,
die es an dem Tag auch zum probieren im Mutterland gab.
Dort wurde mit Sprinkles gewürzte Creme Fraiche 
auf frischem Brot serviert 
und hat uns so gut geschmeckt, 
dass je gleich eine Gewürzmischung 
im Einkaufskörbchen gelandet ist.
Sprinkles ist eine Hamburger Gewürzmanufaktur.
Also quasi ein Original Hamburg Mitbringsel! 

Dann hatten wir am Samstag noch das Glück, dass in
Eppendorf  das 13. Nachbarschaftsfest mit dazugehörigem
Flohmarkt stattgefunden hat. 
Welches dort wohl ein Mal im Jahr stattfindet.
(so wurde es uns zumindest gesagt.)
Im Eppendorfer Weg zwischen Lehmweg und der Hoheluftchaussee
befanden sich zahlreiche Flohmarktstände mit noch zahlreicheren 
Schätzen. Ich konnte hier ein neues Paar cognac farbene Leder
Heels von Ralph Lauren ergattern.
An den Ständen waren überwiegend sehr gut erhaltene und teilweise
sogar noch neue, Designer Stücke und Antiquitäten zu finden.
 


Stärken konnte man sich in den tollen Cafés und Restaurants 
entlang des Straßenzuges. 
Auch zu empfehlen für eine gesunde, kleine Stärkung zwischendurch
Hier bekommt man zu sehr moderaten Preisen 
köstliche, frische Kleinigkeiten.
Auf jeden Fall kann man in Eppendorf gut, einen schönen Tag
verbringen! Am besten sollte man allerdings etwas gespartes mitnehmen ;-)
und am aller besten eine liebe Freundin! ♥
So steht einem perfekten Tag eigentlich nichts mehr im Wege!
Ich hatte auf jeden Fall wieder ein wundervolles Wochenende in Hamburg.
Diese schöne Stadt verzaubert mich wirklich immer mehr!
Euch allen wünsche ich einen tollen Start in die neue Woche!