.

.

Montag, 11. April 2016

{ ganz viele Neuigkeiten, im nicht mehr ganz so neuem Jahr }



 So meine Lieben,
ich glaube es wird aller höchste Zeit für ein Update hier im Blog!
Den kompletten März gab´es hier nicht ein Lebenszeichen von mir.
Nur bei Instagram hatte ich euch eine kurze Nachricht hinterlassen,
dass wir hier die letzten paar Wochen einiges um 
die Ohren hatten. Heute möchte ich euch ein bisschen erzählen,
was ich / wir die letzten Wochen so gemacht haben -
was es so neues gibt - und auch was ich noch weiteres neues
in Planung habe...

Auf Instagram hatte ich ja schon angedeutet, dass wir hier 
gerade ein paar neue ´´Baustellen`` und Projekte in Arbeit haben.
Die Baustelle war jetzt allerdings erst mal außer Haus.
Ja - leider kann ich euch heute noch immer keine neue 
Küche und kein neues Ankleidezimmer 
oder so was in der Art zeigen ...
das muss noch etwas warten.

Seit Anfang März waren wir mit der
Planung und Renovierung eines Ladens
beschäftigt. 
Mein Mann hat all´seinen Mut zusammen genommen
und ist dabei, sein Hobby zum Beruf zu machen.
Ihr könnt Euch denken, das es kein Deko Laden ist ;-)
Aber er hat auch ein tolles Ambiente 
und sogar eine Café Lounge ...
Falls bei euch Interesse bestehen
sollte, kann ich ja auch mal einen Beitrag für Euch
machen, mit Bildern aus dem Laden ... 

Aber für heute dachte ich, erzähle und zeige ich 
Euch lieber erst Mal Neuigkeiten, von denen ich weiß,
dass sie Euch wirklich interessieren...
 





Zu hause gab es in der letzten Zeit, wie ihr euch sicher denken könnt, -
wenig, bis keine neuen Updates. Selbst Osterdeko hat man hier im 
März vergeblich gesucht. 
Da wir fast täglich von morgens, bis teils spät in die 
Nacht, unterwegs waren und nur zum Schlafen zu Hause.

Ich kann Euch sagen, ich habe es sogar wirklich genossen, 
zwischendurch mal Zeit für die stink normale Hausarbeit zu haben.
Es war so schön den Staub und die Katzenhaare, die sich
massig angesammelt haben, wenn man nicht jeden Tag
hinterher wischt, zu beseitigen. Die Bettwäsche
und Sofa Hussen waschen und frisch beziehen, alles wieder
duften und erstrahlen zu lassen. 
Dann freut man sich nach einem langen Tag in ein schönes,
gemütliches, sauberes zu Hause zu kommen.
Frische Blumen gönne ich mir trotz allem
 und stelle sie uns auf den Esstisch.
Auch wenn wir zur Zeit sehr selten dazu
kommen, gemeinsam am Tisch zu sitzen ...
Ich freue mich wie gesagt, trotzdem wenn ich morgens
aufstehe oder abends Heim komme, wenn es schön ist.
Und Blumen lassen einen Raum und das Herz erstrahlen.
( ist Euch der schiefe Lampenschirm aufgefallen ;-)
... vom Staubwischen ... :-D mir ist es erst jetzt
auf den Fotos aufgefallen...)

Die schönen omaggio Vasen von Kähler
sind neu von Hier bei uns eingezogen.
Sie beherbergen zur Zeit die einzige, immer neue,
frische Deko, die es bei uns im Haus gibt.
Und in hübschen Vasen sind frische Blumen
noch mal so schön. Oder auch in schönen
Flaschen und Gläsern.
Ich mag es besonders gerne verschiedene
Vasen oder Gefäße, die miteinander harmonieren
zusammen zu fassen, zu einem Arrangement .
Die Kähler Vasen, die es in verschiedenen Größen gibt,
 sind dafür ideal.
 Für mich ist es sehr, sehr wichtig - das wir es schön
haben, auch wenn wir im Moment wenig Zeit
zu Hause verbringen können und viel unterwegs sind.
Gerade dann brauche ich einen Ort auf den ich mich
freue, an dem ich gerne bin, mich wohl fühle
und an dem ich auftanken kann. 

Unser neuer Alltag ist noch etwas ungewohnt und im 
Moment echt noch etwas anstrengend / weil noch ungewohnt 
und noch nicht ganz eingespielt... aber auch sehr
spannend und schön!
Mit meiner Ernährung und auch dem Sport
schaffe ich es allerdings erstaunlich gut, trotz der
neuen Umstellung im Alltag.
In Sachen ´´Projekt Sixpack`` sieht es
inzwischen extrem gut aus :-)
Auch da wird es wohl bald ein neues, beeindruckendes 
Update für euch geben können ;-)
Ich bin selbst extrem stolz im Moment, auf das was sich
da in letzter Zeit noch so getan hat.
Aber dazu dann auch später mehr. 
Ich habe da auch schon 
ein paar neue Ideen im Hinterkopf, die ich gerne dieses 
Jahr noch für und mit Euch verwirklichen möchte.
Da ich so oft so viele Fragen bekomme zum Thema
wie ich so viel abgenommen habe, wie das mit dem Sport
bei mir ist, was ich mache, was und wie ich esse und all das -
habe ich mir überlegt, das ich am liebsten demnächst
noch zusätzlich Videos für Euch machen möchte.
Solche ´´full day of eating`` Videos und so was.
Das ist eine tolle Möglichkeit Euch in meinen Alltag
mit zu nehmen - Euch genau zu zeigen wie ich meinen Tag
organisiere in Sachen Essen und Sport. Wie, wann, was ich mir
an Essen zubereite und so weiter.
Ich kann euch mit zum Einkaufen nehmen, mit Euch kochen,
vorkochen ....
So wäre es für mich einfacher, euch in meinen Alltag mit
zu nehmen, als wie XXL Texte dazu zu verfassen.
So wärt ihr 1:1 dabei und hättet eine noch viel bessere Vorstellung
davon. Wie würde euch diese Idee denn gefallen?
Keine Angst- den Blog soll es weiter wie gewohnt für Euch geben!
Die Vlogs sollen nur eine Ergänzung zum Blog werden.
Ich bin gespannt, was ihr dazu sagen werdet - ob bei Euch
generell Interesse daran bestehen würde - wenn ich
Euch in Zukunft mal per Video mit in meinen Alltag oder
ins Training nehme.
Ich werde auch mein Bestes geben, 
meinen Blog nun auch wieder
viel regelmäßiger für Euch zu schreiben-
damit ihr wieder regelmäßig auf dem laufenden seid.
Sorry noch mal, das es die letzten Wochen wirklich
nicht möglich war.
Bis bal - ich freue mich von Euch zu lesen!
 

Kähler omaggio Vasen und eames Stühle via connox