.

.

Dienstag, 14. April 2015

{ Radisson blu Dortmund }



Die, die mir bei Instagram folgen wussten ja bereits schon, 
dass wir am vergangenen Wochenende in Dortmund waren. 
Hier haben wir uns eine kurze Auszeit vom Alltag gegönnt. 
Da wir nur einen Kurztrip über´s Wochenende geplant hatten, 
habe ich ganz bewusst nach einem schönen Hotel 
in der näheren Umgebung Ausschau gehalten. 
Da die Zeit an einem Wochenende sowieso schon recht knapp ist, 
wollte ich nicht noch die meiste Zeit, mit An- und Abreise vergolden.


Also habe ich mich im Umkreis von ca. 100 km auf die Suche
nach einem Hotel gemacht, dass die besten Voraussetzungen 
zum rundum Wohlfühlen hat. Bei meiner Suche bin ich dann auf das

Die Bilder, die ich vom Design und Ambiente des Hotels vorab gesehen hatte,
haben mich gleich sehr angesprochen. Zudem kamen dann noch solche
ausschlaggebenden Argumente wie, Wellnessbereich mit Pool und Sauna,
Fitnessraum, sowie Massage- und Beautybehandlungen auf Wunsch ...
um nur ein paar der zahlreichen Vorzüge des Hotels auf zu zählen.















Was unsere Urlaubsplanung angeht, favorisieren wir in der Regel Apartments
mit ´´Selbstversorgung``. Wir sind so gar nicht ´´der Urlaubs-Typ``:
Pauschalreisen - all inclusive, Club Angebote mit Animation etc. 
Ich finde es vorallem im Ausland immer besonders reizvoll, ein bisschen 
das Gefühl vom echten Leben dort, miterleben zu dürfen. Das geht in einem 
Apartment für mich am besten. Man geht in die Geschäfte oder auf die Märkte
und erkundet das Angebot vor Ort. Lässt sich inspirieren, von neuen Lebensmitteln, 
oder der Art zu wohnen / leben zwischen der einheimischen Nachbarschaft.
Man ist einfach näher dran finde ich, als wenn ich mich hauptsächlich in einer
Hotelanlage bewege, und höchstens ein paar organisierte Ausflüge mit mache.

Allerdings muss ich wirklich sagen, 
für dieses eine Wochenende hätte unsere
Wahl einfach nicht besser ausfallen können!
Dort war es einfach perfekt, um sich mal rundum verwöhnen zu lassen!
Das Ambiente war sehr stilvoll und mit viel Liebe zum Detail gestaltet.
Der Service unheimlich freundlich und rund um die Uhr für einen da.
Der Wellnessbereich perfekt zum entspannen und sich wohl fühlen.
Die Zimmer sind einladend und gemütlich und das Frühstücksbuffet,
wäre meiner Meinung nach, einem fünf Sterne Haus würdig!



Und auch wenn man es einer Stadt im Ruhrpott vielleicht erstmal gar nicht so zutraut,
hat Dortmund wirklich einiges in Sachen Freizeitgestaltung zu bieten!
Das kulturelle Angebot ist wirklich riesig groß und weit gefächert.
Auch was das Shopingangebot angeht, braucht sich Dortmund sicher
nicht verstecken! Also ich selbst war wirklich positiv überrascht und habe 
wieder einmal mehr, für mich selbst festgestellt :
Warum immer in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch oft so nahe liegt ...


Für uns steht  jedenfalls fest, dass wir dieses Wochenende 
gerne noch mal wiederholen möchten, und dann am liebsten 
noch ein paar Tage länger bleiben würden !




Kommentare:

HIMMELSSTÜCK hat gesagt…

Das sieht wirklich nach einem stilvollen Ambiente aus, in dem man sich rund um wohlfühlen kann. Sehr schön! Ich halte es beim Urlauben auch gerne so wie du: Selbstversorgung im Appartment und einheimische Lokale entdecken. Liebe Grüße, Rahel

Anke Eppers hat gesagt…

Toll toll toll...

Kuss
Anke

Bumblebee Hill hat gesagt…

Das Hotel strahlt eine entspannte Atmosphäre aus. Tolle Bilder!

Es gibt nichts Schöneres, als im Urlaub in fremden Ländern auf den Märkten landestypische Produkte einzukaufen und zuzubereiten. Ich mag das sehr und meine Kinder noch mehr.

Liebe Grüße,
Sabine

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Hallo meine Liebe,
Ich kenne Dortmund leider nur vom durchfahren ...
Wunderschöne Fotos, das sieht nach einer richtig guten Zeit aus :-)
Herzliche Grüße,
Sabine