.

.

Mittwoch, 16. Juli 2014

{ beauty & Wellnessday }






 Hier in NRW sind wir schon mitten in der zweiten Sommerferienwoche.
Bisher hat es hier bei uns, allerdings nur geregnet
und die Sonne hat sich eher selten sehen lassen.
Die erste Ferienwoche hat unsere Tochter
bei einer Freundin verbracht -
gestern Abend habe ich Sie von dort abgeholt.

Angesichts des 
*drinnen ist es im Moment am gemütlichstenWetters*
habe ich mir überlegt, sie mit einem
Beauty-Wellnesstag zu überraschen.
Nach der Woche mit ihrer Freundin zusammen
( wenig Schlaf etc. ;-) ... )
ist so ein Tag doch auch perfekt zum entspannen.
Und bei dunklem, nassen Wetter draußen,- sowieso.




 Ich habe symbolisch eine kleine Schachtel befüllt,
mit ein paar Kleinigkeiten für einen Beautytag.

Wer keine Tochter im entsprechenden Alter hat,
kann ja vielleicht auch die beste Freundin, mit
so einer Schachtel und dem gemeinsamen Tag
dazu, überraschen ...
Oder man verwöhnt sich bei solchem Wetter
einfach mal selbst mit einem Wellnesstag zu Hause.



 Die Schachtel befüllt ihr am besten mit ein paar Kleinigkeiten,
 die symbolisch für einen Beauty und Wellnesstag stehen.
Zum Beispiel mit einem persönlichen Gutschein für den Tag,
einem duftenden Badezusatz,
einer Gesichtsmaske,
Nagellack,
leckerem Entspannungstee,
einem Schokoladenriegel,
einer Duftkerze,
duftenden Cremes etc.



Wenn ihr Euch selbst so einen Tag, für Euch alleine gönnt,
macht euch am besten erst eine schöne Gesichtsmaske.
Meine Tochter und ich haben uns selbst eine gemacht,
aus Magerquark, Zitrone und Honig.
Der Quark kühlt die Haut wunderschön und angenehm,
und die Milchsäure versorgt die Haut mit Feuchtigkeit.
Der Honig bindet die Feuchtigkeit 
und wirkt entzündungshemmend bei 
Hautunreinheiten. 
Wenn ihr den Honig zusätzlich pur, auf Eure Lippen
reibt, werden diese samtweich!
Zitrone verfeinert das Hautbild.
Vitamin C strafft indem es die Gefäßwände stärkt 
und die Kollagenbildung fördert.
Das ätherische Öl aus der Zitronenschale 
dient zusätzlich als wahrer Muntermacher !



Während die Maske einwirkt gönnt Euch vielleicht
einen schönen warmen Tee oder eine heiße Schokolade.
dazu gegönnt.



Danach könnt ihr, sofern vorhanden,
 ein warmes Schaumbad genießen.
Am besten bei leiser Musik und Kerzenlicht.
Besonders geeignet zum entspannen sind Badezusätze 
mit ätherischen Duftölen.

Solltet ihr keine Badewanne haben, so ist es auch schön
warm duschen zu gehen - benutzt ein
schönes Peeling zum duschen
und gönnt euch vielleicht noch eine Haarkur.


Zum Schluss verwöhnt ihr Eure Haut noch 
mit einer duftenden Creme oder einem Körperöl.
Lackiert euch die Nägel, genießt noch eine Tasse Tee, ein gutes Buch, 
eine schöne Zeitschrift, einen tollen Film,
euch selbst,
  und den Tag !
♥♥♥

Kommentare:

Olga hat gesagt…

Mensch, ich liiiiiebe Deine Bilder, aber da weißt Du ja ;-)....
Auto im übrigen immer noch in der Werkstatt. ..aaah.
Drück Dich

Connys Cottage hat gesagt…

Liebe Esther,

großes Schmunzeln....Das macht meine Tochter immer mit Oma. Und dann ruft sie am Abend an und berichtet mir wie und was sie doch alles gemacht haben...

Eine schöne Idee von dir und wie immer klasse Bilder.

Sei ganz Herzlich Gegrüsst von Conny

Tonkabohne Sabine hat gesagt…

Wunderschöne Stimmungsvolle Aufnahmen von Mutter&Tochter, gefällt mir sehr Eurer Wellnesstag :-)
Herzliche Grüsse,
Sabine