.

.

Mittwoch, 30. November 2011

´´Ja, sie hat es noch geschafft`` ☺


´´ Liebe Conny, ich musste so schmunzeln als ich eben deinen Kommentar unter meinem letzten Post gelesen habe!`` ;-)
Conny hat sich nämlich gefragt, ob ich es wohl noch rechtzeitig mit dem Kalender geschafft habe ;-)

Und ich muss schon sagen : ´´Puh, das war knapp!``
Vor ungefähr zwei Stunden habe ich erst das letzte Päckchen geschnürt und an den Kalender gehängt...
Aber ... ich habe es geschafft! Noch vor dem 01.12 !
Es ist nicht alles wie geplant geworden, aber dennoch bin ich stolz auf mich ... 
denn was ich mir wieder so fein ausgemalt hatte, entpuppte sich als echte Herausforderung!
Also sooo lange, habe ich noch an keinem Adventskalender rumgewerkelt ...
Aber zwischen der ganzen Verzweiflung, hat es doch überwiegend Spaß gemacht ;-)



Mein Mann fand es zwar nicht ganz so spaßig, das ich wegen dem Adventskalender auch noch wieder Möbel rücken musste ... aber hallo?! Wenn ich schon 5 (!) Tage an einem Adventskalender bastel, dann braucht der auch einen würdigen präsentierPlatz !!! Und auf meinem Gelkamin war der nicht... und sonst wo auch nicht...Also habe ich die Kommode aus dem Schlafzimmer ins Wohnzimmer .............. ;-)



Neo sollte auch, erst sein eigenes Häuschen bekommen, 
aber den Plan habe ich dann doch wieder verworfen 
... der bekommt sein Leckerchen doch weiter so ;-)
Ach, und meine Päckchen habe ich mir übrigens höchst persönlich selbst gepackt :-)
mit Gutscheinen wie ´´1 Std. Rückenkraulen ...`` und so 
... die löse ich dann einfach beim rest der Familie ein ;-)
da müssen die jetzt durch, dafür habe ich den Kalender schließlich gemacht- 
da kann ich auch selbst bestimmen was da so rein kommt! ;-)
Stimmt´s?!















P.S : und morgen öffne ich für Euch das erste Adventskalendertürchen ;-)
Ihr dürft schon mal ´´spicken``
na, was habe ich da wohl für Euch? ;-)

Samstag, 26. November 2011

thanks god it´s weekend !



Gott sei Dank, es ist wieder Wochenende!
Irgendwie habe ich gegen Ende des Jahres, wenn es auf die Adventszeit zugeht, immer das Gefühl,
die restliche Zeit läuft einfach davon ... alle Termine, und auch alles andere,
knubbeln sich zu einem Pulg von einer endlosen ´to do Liste` zusammen ...
daher ist langes im Bett kuscheln auch am Wochenende nicht Programm !
Heute wird die Zeit genutzt um ein Projekt, zu dem mich Karin angestiftet inspiriert ;-) hat, um zu setzen ...
( Karin stöbert einfach immer die tollsten und schönsten Sachen im Netz auf ! )
ich hoffe nun A) ich bekomme es auch so umgesetzt wie ich es mir vorgestellt habe
und B) das ganze noch vor dem 1.12 !!!





Na wer weiß was es werden soll ???






Und dann wird es demnächst auch wieder eine schöne Überraschung für Euch hier geben ... 
Bis dann ...


Montag, 21. November 2011

Und heute möchte ich noch wen glücklich machen ...


Die Gewinner meiner vorweihnachtlichen Verlosung stehen fest :


Über das Buch darf sich freuen:


´´Liebe Elisabeth ich hoffe, das Buch kann dir wieder ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern!``

Und über den Becher darf sich freuen:

Nadine
von

´´ Liebe Nadine, ich freue mich das ich deinem kleinen Pinguinliebhaber eine kleine,
vorweihnachtliche Freude machen darf!``

Bitte schickt mir Eure Adressen noch an meine E-Mail
meine.blickwinkel@googlemail.com
Damit eure Gewinne sich auf die Reise zu euch machen dürfen.

Vielen Dank an Kai, Michaela und Laura für die schönen Gewinne!
Und an Euch ein Dankeschön für die vielen , lieben Kommentare.
Für alle die heute kein Glück hatten,- ist die nächste Verlosung schon in Planung :-)

Sonntag, 20. November 2011

... und noch mehr das glücklich macht


Ihr Lieben , da einige gestern nach meinem Post so lieb nachgefragt und sogar gratuliert haben, 
muss ich wohl einräumen, das ich mich ein bisschen verwirrend ausgedrückt habe ... 
nicht ich hatte gestern Geburtstag - ich war auf eine Geburtstagsfeier eingeladen.
Und von dieser bin ich auch erst heute in den frühen Morgenstunden Heim gekehrt ...
Und ich muss sagen : auch ich merke so langsam das ´´Alter`` ;-)
Also inzwischen merkt man es doch, wenn man mal so eine Nacht Schlaf auslässt ;-)
Aber das war für mich die Gelegenheit unser neues Sitzkissen von avandeo zu testen.

Eine ganz liebe Mitarbeiterin von avandeo hat mich vor einiger Zeit gefragt 
ob ich nicht Lust hätte ein Sitzkissen von dem Designermöbelshop zu testen ...
Na klar hatten wir Lust!
Letzte Woche kam es dann in einem riesen Paket bei uns an.
Und was soll ich sagen ...
es wurde gleich von anderen Familienmitgliedern beschlagnahmt :-)
*hehe* - negativ berichten könnte ich jetzt schon mal, das mit dem Sitzkissen,
erstmal einiges an Streit bei uns ankam :-) 
es wurde gezankt und diskutiert, wer nun wann, das Kissen haben darf ...
Unser Mittlerer, die ´´Leseratte`` ;-) in der Familie,
hat schließlich einen halben Tag auf dem Kissen verbracht.
So gemütlich fand er es zum lesen.
Die Kleinste hat sogar schon einen kleinen Mittagsschlaf darauf gemacht...
Und der Große bevorzugte es vor dem Fernseher :-)

Das Kissen ist super bequem, wie wir alle Einstimmig finden.
Die Qualität ist auch super!-Der Bezug sieht super edel aus, 
in seiner leichten Wildlederoptik und ist super flauschig, weich. 
Das verstellen der Sitzpositionen ist auch einfach und schnell zu handhaben.
Was ich mir nur echt gut vorstellen könnte wäre so ein Sitzkissen in XXL ! :-)
Ich bin ja auch schon eher recht klein geraten, 
aber für mich hätte das Sitzkissen sogar noch größer sein können ... 
es wäre toll wenn es im Kopfbereich noch eine Kammer höher wäre, 
und man dann  vielleicht den Kopf noch gemütlich hinten anlehnen könnte in Sitzposition.
Oder das ganze als ´´Relax-Liege- Sitzkissen`` mit noch mehr verstellbaren Elementen wäre Hammer! 
(wie ich es mal nennen würde) ;-)

Aber auch so ist es einfach gemütlich und entspannend, darauf zu kuscheln, und zu Relaxen.
Für mich hätte es sogar den Namen ´´Relax-Sitzkissen`` verdient!
Einfach ´´nur`` Sitzkissen trifft es meiner Meinung nach nicht so ganz.

Es ist schon komfortabler als das was man sich unter einem ´´Sitzkissen`` vorstellt.

Bis morgen könnt ihr übrigens noch 10 Euro Rabatt auf eine Bestellung bei avandeo bekommen.
Dazu müsst ihr nur den Gutscheincode 
´´Herbst10``
in das entsprechende Feld in der Bestellmaske eingeben.













Ich möchte mich noch mal ganz ♥lich bei avandeo für das tolle Relax-kuschel-jetzt-Lieblings-Sitzkissen bedanken!



P.S: die corokia habe ich bei Blumen Risse gefunden
und der Übertopf ist von IKEA.

Samstag, 19. November 2011

glücklich




Schon seid einiger Zeit suche ich Sie ´´ corokia`` oder auch Zick-zackStrauch ...
Ich hatte Sie zuerst auf einigen skandinavischen Blogs gesehen,
und mich sofort in Form und die leicht gräuliche Farbe der Pflanze verliebt.
Ich bin gleich mit einem Bild von ihr zu dem Blumenhändler in unserer Straße marschiert,-
der die Pflanze zwar durchaus erkannte, aber meinte :
´´Ach, die werden sie kaum bekommen, die haben kaum Anklang gefunden, und werden kaum verkauft``
Häää?! Ließt der keine Wohnblogs?!
Was für eine Frage... sicher nicht! 
Sollte er vielleicht mal tun, dann wüsste er auch mal was so gefragt ist 
in Sachen Wohn- und Blumenfragen! ;-)
Als ich heute so auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk war, 
da habe ich sie gefunden ... und mir heute auch noch was geschenkt... ;-)
So und nun muss ich mich schnell noch ein wenig aufhübschen,
für die Geburtstagsfeier heut´Abend...
aber den Post musste ich jetzt noch schnell schreiben...









Und wer noch nicht im Lostopf ist, kann bis morgen Abend noch schnell rein hüpfen...
die Auslosung wird es dann am Montag geben...
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Donnerstag, 10. November 2011

vorweihnachtliche Verlosung









Da ich schon bei ganz vielen von Euch gesehen habe,
das ihr schon die ersten Vorbereitungen für die Adventszeit trefft,
freue ich mich heute ganz besonders,
dass ich zwei wirklich tolle Preise unter meinen Lesern verlosen darf!
Ob schon, als wirklich ausgefallenes,
und besonderes Weihnachtsgeschenk
oder um sich selbst eine Freude zu bereiten.

unter einem von euch verlosen.
Dieser Gedichtband macht aus der stillen, eine fröhliche Nacht
24 fröhlich illustrierte Gedichte auf 52 Seiten edlem Papier, im Hardcover.
Ein bestimmt außergewöhnliches Geschenk, 
für die lieben Verwandten, 
den ´´abgebrannten`` Arbeitskollegen (oder Chef ?), 
die Freundin die gerne mal mit uns lacht, 
oder zum selber fröhlich machen ...




 Und zum zweiten vertreibt und designt  KaiM zusammen mit Laura Straßer 
diese wirklich individuellen Porzellanteile 
mit wirklich lustigen Designs 
(mit denen sie auch schon einige Preise eingeheimst haben)
in hochwertiger Qualität, 
die auch spülmaschinen- u. kratzfest ist.
Zum Fest darf ich nun unter einem von Euch diesen Becher aus der Weihnachtskollektion
verlosen.


Ich selbst freue mich sehr, das ich diese zwei außergewöhnlichen Preise 
unter euch verlosen darf.
Wenn ihr euch auch über einen der beiden Preise freuen würdet, 
könnt ihr mir bis zum 20.11.2011
unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen.
Bitte schreibt mir in eurem Kommentar ob ihr lieber das Buch 
oder die Tasse gewinnen möchtet, 
oder ob ihr Euch gar nicht entscheiden könnt, 
was ihr lieber gewinnen würdet ;-)
dann möchte ich das gerne bei der Auslosung berücksichtigen.
Wer mag darf sich gerne das zweite Bild zum verlinken
mit auf seinen Blog nehmen.
( dafür möchte ich Euch dann auch mit einer doppelten Chance
auf einen Gewinn belohnen, 
also schreibt mir auch bitte in eurem Kommentar 
wenn ihr einen Link auf eurer Seite setzt
damit wandert ihr gleich 2 x in den Lostopf !)
Es dürfen alle Leser, mit und ohne Blog an der Verlosung teil nehmen,
die ´´anonymen`` Leser bitte ich nur, 
auch einen Namen unter den Kommentar zu schreiben, 
damit man auch hinterher ungefähr weiß wer der/die Glücke ist.

Dann wünsche ich euch viel Glück,

Dienstag, 8. November 2011

Ist es gut oder schlecht ?


Ich weiß nicht, ob ich nun froh oder traurig sein soll, das bei uns die Haupt-Flohmarktsaison erst mal zu Ende geht ...
Die wirklich guten Märkte in unserer Umgebung machen jetzt bis ca. April Winterpause.
Vielleicht ist es ja ganz gut, wenn man frau eine Zeit lang mal eine Trödelpause einlegen muss.
Obwohl ...
so ein paar Kerzenständer könnte ich schon noch gebrauchen ;-)
Und ein wenig Sprühfarbe  (3 Dosen um genau zu sein)
hätte ich da auch noch übrig  ;-)



Vorher Bild : Ständer 1.  aus Holz ( für 1 Euro) und die beiden 2er aus Glas (beide zusammen 1 Euro)




Neben den Kerzenständern habe ich noch (m)einen Wintermantel gefunden...
bevor ich zum Markt aufgebrochen bin,
habe ich mir noch eben schnell gewünscht,
das ich soo gerne einen schönen , warmen Mantel für den Winter finden würde ...
und da war er ... 
ein warmer, schicker Daunenmantel- genau wie ich ihn mir schon im letzten Jahr gewünscht hätte, 
doch nirgendwo gefunden habe...
Zustand wirklich wie neu! Für schlappe 13 Euro ... 
ich musste ihn allerdings nun erst mal noch zur Schneiderin bringen
- denn er war extra für mein Ego eine Nummer zu groß ;-) 
ja wohl, wenn man sich was enger schneidern lassen darf 
fühlt man sich gleich zwei Kleidergrößen schlanker ;-)
(und das ganz ohne Diät!) ;-)
Ein wirklicher Glücksfund also!

Und für Euch habe ich demnächst auch noch eine schöne Überraschung ... 
aber mehr möchte ich jetzt noch nicht verraten :-)

Freitag, 4. November 2011

Gutelaunemacher






Heute möchte ich euch noch mal ein Rezept vorstellen, 
das ich schon vor einigen Wochen (aus)probiert habe.
( noch bevor es in die Schublade gewandert ist ☺)
Von meinem neuen Lieblingssender hatte ich ja schon mal Hier berichtet :-)
Seither muss ich gestehen, 
dass ich wirklich in letzter Zeit öfter mal Fernsehen schaue,
als normaler Weise 
(sonst schaue ich nämlich kaum mal was im Fernsehen...
eher mal eine DVD mit der Familie aber das war´s dann auch meistens schon...) 
Aber hier kommen einfach so viele inspirierende Sendungen ... 
und man bekommt wirklich richtig Lust einige neue Rezepte aus zu probieren... 
dann gibt es da noch so eine Sendung... ;-) 
aber davon vielleicht ein anderes Mal mehr :-)

Auf jeden Fall habe ich dieses Rezept im 
(auch so eine Sendung mit Lieblingspotential!)
gesehen ...
und ich muss dazu sagen, ich gehöre auch zu den Menschen die ein ´´Rote Bete Trauma`` haben :-) 
sprich, ich habe irgendwann einmal diese Dinger in der Variante ´´in Essig oder so was eingelegt`` probiert 
und seit her gehasst! 
Aber in dieser Episode vom River cottage habe ich mich überzeugen lassen, 
mich nochmal an der roten Knolle zu versuchen und ihr eine zweite Chance zu geben... 
und was soll ich sagen : so befremdlich dieses Rezept zu Anfang auch klingen sollte... 
es ist köstlich!

Rote -Bete- Brownies

Und wieso ich diesen Post ´´Gutelaunemacher`` genannt habe?
- Na, es ist ja allgemein bekannt das  Schokolade glücklich macht :-) 
in Roter Bete ist angeblich auch irgendein Stoff, der wiederum irgendein Hormon freisetzt, 
das die Stimmung heben soll ... 
wie auch immer... 
wehe es sagt nun einer DIESER Kuchen sei mal nicht gesund! ;-)

Hier zur Zubereitung für die , die sich auch mal trauen wollen
und ich schwöre Euch, es ist köstlich, saftig, lecker!

Die Menge vom Zucker war im echten Rezept 350 g. (!)
die habe ich auf 150 g. reduziert - 
und es ist meiner Meinung nach noch süß genug!

Also, die 250 g Butter mit den 250 g. Schokolade (70%) zusammen in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen.
250 g. rote Bete (ich habe bei Rewe die fertig gekochte (pur) gekauft)
raspeln, oder wie ich (wenn vorhanden) im Mixer zerkleinern.
Dann die geschmolzene Butter & Schoki, 
rote Bete, 3 Eier, 150 g Zucker, 1 P.Backpulver und 150 g. Mehl zu einem glatten ,
flüssigen Teig verrühren und in eine Auflauf- oder Kuchenform füllen 
(die Form muss nicht mehr eingefettet werden)
Dann bei 180-200 Grad gut 30 min. backen.
fertig





 Den schönen Teller habe ich übrigens von Dagi (click).
 

Ich wünsche euch allen schon mal ein schönes Wochenende!

Dienstag, 1. November 2011

1. November











Die letzten Sonnenstrahlen haben wir heute für ein Picknick am See genutzt.
Der erste November Tag und trotzdem noch knapp 13°C und Sonnenschein ...
Schöner kann der November uns doch nicht begrüßen!