.

.

Samstag, 31. Januar 2009

Zuhause …





...Hat es sich jetzt ausgewintert!-Ist mir egal das es am Wochenende wieder schneien soll- oder es wieder kälter werden soll… Ich hab genug vom Winter (jawohl, im fast Februar schon!)
Wenn ich könnte wie ich will, würde ich sofort die Koffer packen und mit meinen Lieben erstmal in die Sonne verreisen!... Aber da ich hier mal wieder nicht so einfach weg kann, schmeiße ich den Winter zumindest in der Wohnung endgültig- Komplet raus!
Ich habe gefühlte 200 Blumenzwiebeln gekauft ;o) und unsere Wohnung in ein Garten- Frühlingsbeet verwandelt… hier die ersten Bilder, von einem meiner Wohnungsbeete… das Moos für die Amphore musste ich mit dem Spaten ausstechen, da der Boden ja so gefroren ist …Mensch kurz nach Weihnachten hatte ich das Moos so ganz ohne Mühen noch zupfen können… aber was tut frau nicht alles, für die perfekte Deko?! ;o)

In den nächsten Tagen zeige ich euch noch mehr meiner Frühlingsbeete in der Wohnung, ;o) aber morgen dürfen wir erstmal gespannt sein, wer die glücklichen Gewinner der Verlosung werden!

Also Daumen Drücken!
Bis Morgen…
Eure Esther

Freitag, 30. Januar 2009

Spring feelings



Ich weiß, es ist erst Januar… und der Frühling noch längst nicht in Sicht! Aber heute hatte ich das Gefühl der Frühling kommt!-Überall schauen schon ganz kleine grüne Spitzen aus der Erde… die ersten Frühblüher strecken schon vorsichtig die Köpfchen hervor, die Sonne ist schon so Frühlingshaft… und ich habe das Gefühl, alles-, und ich auch ;o),- erwacht aus dem Winterschlaf… Ich hätte heute glatt einen Frühjahrsputz hier veranstalten können!-Und spontan unser Schlafzimmer, endlich um renovieren können, und… sonst was noch… die Lustlosigkeit der letzten Tage scheint endlich wieder zu verfliegen! Lässt nur hoffen, das die Stimmung nicht vorm richtigen Frühlingsbeginn wieder verfliegt! ;o)
Energie geladene Grüße
Sendet
Esther





Donnerstag, 29. Januar 2009

Kinderzimmer Blickwinkel


Heute habe ich ein paar ganz kleine Blickwinkel aus unserem Mädchen- Kinderzimmer. Und das ´´kleine`` Mädchen hat wohl gestern eine neue Leidenschaft entdeckt. Sie möchte nun unbedingt den Anfängerkurs für Karate mit machen, ich bin ja mal gespannt, ob oder wie lange die Begeisterung anhält ;o)
In diesem Sinne: ´´Yame`` ;o)
Rei Esther




Mittwoch, 28. Januar 2009

´´Schnüffeltag``





Heute ist ´´Schnüffeltag`` laut meiner Tochter… Grammatikalisch sollte es wohl richtig heißen: ´´Heute ist Schnuppertag- beim Karate…`` Sie wollte heute UNBEDINGT mal einen Schnuppertag beim Karate mit machen… na da bin ich ja mal gespannt, wie das ´´schnüffeln `` so wird ;o) Wir wünschen Euch auch noch einen schönen – sonnigen Tag! Wir gehen heute ´´schnüffeln`` ;o) Ich kann Thyson ( unser Schlappohr) ja mal fragen, wie wir das mit dem schnüffeln am besten anstellen…

Sonntag, 25. Januar 2009

Vorsicht – Ansteckungsgefahr!



Jetzt mache ich mal ein bisschen Werbung ;o) Mein Mann hat sich von meiner Leidenschaft für´s bloggen nun anstecken lassen!- Und bastelt seid heute an seinem eigenen Blog rum ;o)
( ist noch eine Baustelle, aber wir haben ja alle mal klein angefangen ;o) ! )
O.k, da ich ja mehr einen Mädchenblog hier habe, dürfte Euch süßen der Blog weniger interessieren… der ist halt ein Männerspielzeug Blog ;o)
Aber ihr könnt dort den ein oder anderen Blick in Winkel in unserem zu Hause werfen, den ich hier nicht zeige ;o)
Aber interessieren würde es wahrscheinlich eher eure Göttergatten nehme ich an…
Wer mal spicken möchte kann das hier tun…
Viel Spaß & noch einen schönen Sonntagabend!
Gruß Esther

Lifestyle


Frühstück ist fertig!
Ich habe letzte Woche einen ganz netten Bericht im Fernsehen gesehen, da ging es irgendwie um Bioprodukte und konventionelle Nahrungsmittel- pro und contra. Mmhhh, und da habe ich nun erfahren, das Nahrungsaufnahme schon lange Zeit nicht mehr ´´nur`` zur Nahrungsaufnahme dient (plump formuliert ´´nur`` dem satt werden) sondern das Nahrungsaufnahme ein ´´Lifestyle`` geworden sei. Wir versuchen uns da zu stellen durch das was wir verkonsumieren, kein Fleisch zu essen ist nicht immer eine reine Überzeugung sondern für den ein oder anderen ein Lifestyle ( ich für meinen Teil esse Fleisch, aber bewundere jeden der es aus REINER ÜBERZEUGUNG nicht isst!)
Naja mein Trend für heute ist: knackiges Korn braun, bedeckt von zartem Buttercreme weiß mit saftigem rot, bestickt mit glitzernden- funkelnden Salz Kristallen und leutendem Kräuter grün…
Vielleicht werde ich ja heute ein Trendsetter mit meiner neuen Farbkomposition ;o)
Natürlich achte ich bei der Auswahl der Produkte auf das Biosiegel. Vielleicht weil es mein Lifestyle ist, vielleicht weil es meine reine Überzeugung ist, das es mir wichtig ist Butter zu essen, die nicht aus Milch, von einer Kuh, die genmanipuliertes Korn zu fressen bekommen hat, produziert wurde.
Ich halte es auch nicht unbedingt für verwerflich wenn es für den ein oder anderen ´´nur`` ein Lifestyle sein mag. Es ist natürlich wünschenswert wenn jeder Bewusst eine Überzeugung lebt, aber es ist immerhin ein Anfang wenn es immerhin ´´in Mode`` kommt sich wieder ´´bewusster`` zu ernähren, und sich dabei lieber wieder auf das URSPRÜNGLICHE zu beziehen. Wir möchten wieder Nahrung zu uns nehmen, die auf natürliche (wie es heute heißt: Biologische) Weiße angebaut wurde, ohne Chemische Zusätze, wenn wir schon Fleisch essen, dann aber bitte von ´´glücklichen`` Tieren, die auch Artgerecht gehalten wurden, und nicht von Schweinen die mit Altöl gefüttert wurden! Von Geflügel das so grausam in Massentierhaltung gehalten wurde, das diese Grausamkeit all unsere Vorstellungskräfte übersteigen würde… Es ist schön, das es den meisten nicht mehr egal ist welchen URSPRUNG die Nahrung, die wir zu uns nehmen, hat! Es ist ein guter Anfang! Aber wie gesagt, es ist ´´nur`` der Anfang, das Bewusstsein ist erst der Weg!
Die, die meinen Blog schon etwas länger lesen wissen in zwischen das ich ständig, immer und immer wieder, an das Bewusstsein appelliere.
Warum tue ich das?- Habe ich damit vielleicht eine bestimmte Absicht?


JA!

Aber welche?- Möchte ich die Leser vielleicht missionieren?


NEIN!


Ich gehöre nicht zu irgendeiner Gruppierung von Religionen oder der gleichen, ich lebe auch keinen BESTIMMTEN Lifestyle … ich versuche nur immer und immer wieder, mir- mich selbst Bewusst vor Augen zu halten, und meine Umwelt einfach nur so bewusst wie nur irgendwie möglich vor Augen zu führen. Mal gelingt es mir besser, mal schlechter bewusst durchs Leben zu gehen. Da es auch mir hin und wieder sehr schwer fällt, und auch ich schon mal die Augen lieber verschließen würde!

Meine Absicht liegt einzig und allein darin, an jeden zu appellieren: tut was euer Gefühl Euch sagt, glaubt an das was sich für euch gut anfühlt, aber versucht es bewusst zu fühlen!- Nicht mehr und nicht weniger, ist meine Botschaft. Geh in DICH und dann sage mir :


´´Was ist Dein Lifestyle?!``

Donnerstag, 22. Januar 2009

10.000 Visitors



Wow… ich dachte heute erst, der Besucherzähler ist kaputt ;o)
So viele Besuche schon auf meinem Blog. Vielen Dank für so viele, viele nette Besuche! Ich habe Euch heute mal ein Foto von unserer Haustür (nach der hier schon so oft gefragt wurde) gemacht. Weil sie so schön symbolisiert, das ihr hier immer herzlich willkommen seid, auf meinem Blog,- und das ich mich über jedes der Worte, die ihr mir hier so oft hinterlassen habt freue!
Die Tür stammt noch original aus dem Jahre 1878, sowie auch der Steinboden in unserem Eingangs-Ess-und Küchenbereich, noch original aus dieser Zeit stammt. Ich bin froh, das in diesem Haus, noch vieles Historisches erhalten war…leider aber einiges auch nicht mehr, -so schätzt man aber die paar Dinge die, die Jahre überdauert haben um so mehr!
Einen freudigen Gruß
Sendet
Esther

Freitag, 16. Januar 2009

Verlosung - Tävling - giving away




Am 21. Oktober habe ich den ersten Schritt unter die Blogger gewagt, inspiriert durch zahlreiche wundervolle Blogs weltweit. Mir macht es wirklich Freude zu Posten, Eure Kommentare zu lesen, auf Euren Blogs zu verweilen… Daher möchte ich heute auch eine kleine Verlosung Starten… Das Thema meiner Verlosung möchte ich ´´Einladung zum Tee oder Kaffee`` nennen ;o) Weil ich so überwältigt bin über die vielen, netten Besuche von Euch!
Und ich freue mich über jeden der gern wieder zu Besuch kommt! Daher lade ich heute, jeden der mag, auf eine Tasse Kaffee oder Tee ein…
Jetzt aber zu den Gewinnen die zu einer Verlosung, selbstverständlich auch dazu gehören ;o) :

Der 1. Platz bekommt eine wunderschöne Tee oder Kaffee Kanne (je nach Vorliebe) in meiner Lieblingsfarbe ;o)

Und als kleinen Trostpreis ;o) - der auch bei keiner Verlosung fehlen darf- gibt es diese wunderschöne Tasse…

Also wer Lust hat entweder eine schöne Kanne oder diese hübsche Tasse bald zu Haus zu haben, der hinterlasse mir bitte einen Kommentar unter diesem Post… Dann möchte ich Euch bitten auf Eurem Blog einen Link zu dieser Verlosung zu integrieren, oder einen kurzen Post, über diese Verlosung zu schreiben, wie es Euch lieber ist. Ihr dürft auch gern eins der drei Bilder dieser Verlosung dafür verwenden. Solltet ihr keinen Blog haben, schreibt bitte mit Namen und einer E-Mail Adresse unter diesen Post, und erzählt drei Freunden per Mail von der Verlosung weiter.

Die Gewinner werden dann am 1.02.2009 gezogen, bis dahin dürft ihr fleißig Kommentare hinterlassen ;o)

Dann möchte ich mich hiermit ganz herzlich bei Euch bedanken, das ihr mich so nett in Eurer Mitte aufgenommen habt, für jedes geschriebene Kommentar von Euch, für eure wundervollen Blogs die zum Träumen, lachen, mitfühlen, nachdenken, und verweilen einladen!
Seid heute meine Gäste, ich hoffe ihr fühlt Euch wohl!

Viel Glück
wünscht
Esther

Mittwoch, 14. Januar 2009

Frische











Ich habe uns ganz viel Neues – frisches- leichtes ins Haus geholt. Manchmal hilft so etwas auch sich selbst etwas frischer zu fühlen ;o) ( jede LeserIN meines Blogs wird wissen was ich meine )
Mein Mann hat mir gestern einen riesigen Wunsch erfüllt, er ist mit mir nach Ikea gefahren (was schon Überwindung genug für ihn ist!… Er sagt die Luft in dem Laden sei so schlecht ;o) mir bleibt dafür bei Media Markt, Saturn und Co. Immer die Luft weg ;o) … also ich kann ihn sehr gut verstehen! )
Nee, er ist nicht nur mit mir hinein gegangen, er hat mir auch noch den großen Hemnes Spiegel ins Auto getragen und ihn auch noch 100% tig gerade an die Wand gebracht!
Ich freu mich so! Vorher hing dort nur ein ´Kompromissbild` an seiner Stelle, welches An sich schön war, aber in den Raum einfach nicht gepasst hat, der Spiegel ist aber wie gemacht für diese Stelle! Da der Raum sehr lang aber schmal ist, hebt er das in dem Bereich des Esstisches optimal auf, außerdem ist der Raum eher dunkel, da der Lichteinfall sehr gering ist, auch das hebt sich mit dem Spiegel optimal auf, der Raum wirkt sofort heller, offener und leichter… Was so ein Spiegel doch zaubern kann!
Und frische Blumen habe ich mir auch endlich ins Haus geholt, obwohl ich die Zeit eigentlich noch etwas früh dafür finde… Aber man sollte es auch mit dem Wohnambiente aus dem Bauch Gefühl heraus halten und nicht nur nach Saison… Mir ist halt jetzt schon nach der Leichtigkeit und frische des Frühjahrs, und das ist doch das wundervollste an einem zu Hause: Hier kann ich mir meine eigene kleine Welt kreieren!- Hier kann ich mir jede Jahres Zeit zaubern, nach der ich gerade Sehnsucht habe, hier kann ich die Tür hinter mir schließen und mich fallen lassen. Hier kann ich mir einen Platz der Harmonie schaffen…
Daher ist für mich dieser Ort so wichtig, und so Besonders!

Sonntag, 11. Januar 2009

Winter meets Summer



So, da Anke und auch der ein oder andere darum gebeten haben, sie wollen die Picknickdecke doch bitte einmal ganz sehen, habe ich extra für Euch heute Picknickimpressionen im Schnee fotografiert ;o)
Denkt man sich den Schnee weg könnten es doch glatt Sommerbilder sein, oder? ;o)
Sommerliche Wintergrüße
Sendet Esther

Samstag, 10. Januar 2009

Jetzt aber …





So, nun wird es aber wirklich langsam Zeit, die Trägheit die sich über die vergangenen, vielen Feiertage eingeschlichen hat los zu werden! Mensch, ich hatte die letzten Tage nur noch ein dauer Tief : Zum raus gehen fehlt mir die Motivation,(und mir ist es auch viel zu kalt draußen!) zu dem meisten anderen fehlt mir die Motivation sowieso, ich bin nur noch müde und ein wenig lustlos…
ein typischer Neujahres-Feiertags Kollar oder sowas!

Vielleicht hab ich einfach zu viel und zu fettig gegessen?!

Auch damit ist jetzt Schluss!-Hier kommen jetzt wieder die guten Sachen auf den Tisch!

Ich habe fürs Wochenende lauter ´´grünes`` und so eingekauft, Salat, Gemüse, Joghurt mit frischem Obst… mmmhhh. Also wenn das nicht schon mal ein Anfang gegen die Trägheit ist?! ;o) Und dann gehe ich mal bei Euch eine Runde machen, und schaue welche ´ Rezepte` ihr gegen diese Frühjahrsmüdigkeit, oder was es auch immer ist, im Petto habt. Und lasse mich davon noch ein wenig inspirieren, dann werd` ich das doch wohl wieder in den Griff bekommen, noch bevor der Frühling endlich wieder kommt!
Einen, nur noch bisschen müden Gruß ;o)
Eure Esther

Montag, 5. Januar 2009

Die Picknickdecke ist fertig …




Und draußen liegt Schnee!- Nun liegt sie erstmal vorm Kaminofen, zum drauf sitzen oder drin einkuscheln … wenn es bis Mittwoch die über - 20 * grad werden, die vorhergesagt sind, werden wir sie noch brauchen! Frostige Grüße ;o) Esther

Sonntag, 4. Januar 2009

Verlosung bei Sanna


Ich habe heute auf dem Blog von Sanna ihre Verlosung entdeckt, schaut doch mal bei ihr vorbei, dort gibt es eine wunderschöne,von ihr genähte Handtasche, und auf ihrem anderen Blog noch eine niedliche Kinderschürze. Ich habe rechts auf meiner Seite einen Link zu ihrer Verlosung integriert ... Das Bild habe ich mir mal bei Impressionen ausgeborgt ;o) das passte so schön zur Verlosung dachte ich mir... Spielregeln findet ihr auf Sannas Blog (obwohl ich gestehen muss, ich habe sie nicht sofort verstanden, als Bloggergreenhorn;o)...) Aber Sanna war so lieb und hat mir geholfen!
Dankeschön Sanna!

Samstag, 3. Januar 2009

Welcome Back



Sie ist wieder hier ! Schön das Du auch wieder unter den Bloggern bist, liebe Anke !
So kann ich dich wieder ein wenig öfter zu Haus besuchen kommen ;o)
Schau mal, ich habe heut für dich gebacken, dann können wir die ´´Neueröffnung`` deines Blogs gebührend feiern! Ich drück dich! Bussi Esther

Freitag, 2. Januar 2009

Das Päckchen


Ich habe ja gestern schon von dem netten UPS Mann mit dem Päckchen erzählt ;o)
Und das war noch drin:

House doctor
´s Spülmittel, das so gut duftet das Frau doch glatt, trotz Spülmaschine von Hand spülen könnte ;o) (naja, ganz so auch nicht… da müsste der Geruch schon high machen *lach* bevor ich freiwillig spüle! Aber es riecht trotzdem toll … und für einen Werbeslogan wär das doch gut, oder ?! )

Ja und die niedlichen Lappen von Rice … die so hübsch sind, das auch ein Putzlappen noch dekorativ was her macht in der Küche ;o) das ist Luxus … Putzläppchen die was her machen, für gar nicht teuer!
Und eine genau so dekorative Spülbürste von Rice … So und sollte mein Mann nun doch mal meinen Blog lesen, wird ihm wohl jegliche Illusion wieder genommen, wieso Frau Küchen-spül-putz Utensilien in riesen Paketen bestellt ;o)
´´Der Schein trügt Schatz! Alles nur zur Deko gedacht …``
Ich wünsche Euch ein entspanntes Wochenende, Dank Spülmaschinen und Co.
Eure Esther

Donnerstag, 1. Januar 2009

Neues Jahr- neues Projekt




Vorher - before :







Mein erstes Projekt in diesem Jahr ;o)
Pimp ein Bügelbrett :
Dieses Bügeltischchen haben wir im letzten Jahr auf einem Basar für gebrauchte Kinderkleidung, und Spielzeug, für 1,50 Euro erstanden. Fürchterliche Farben ! Aber mit ein wenig neuer Farbe und etwas Wachstuchstoff ´´Happy Dots`` kann sich das Bügelbrett nun wieder sehen lassen…
Ich war richtig happy als der UPS Mann gestern noch mit dem Päckchen in der Hand vor der Tür stand! Den Wachstuchstoff habe ich bei ´Nostalgie im Kinderzimmer` bestellt, der Shop ist auf jeden Fall immer einen Besuch wert ! Was noch schönes in dem Päckchen war- verrate ich Euch aber erst morgen ;o) …
Projekt 2. wird dann meine Picknickdecke werden …

Einen kreativen Start ins neue Jahr

Wünscht Euch allen

Esther