.

.

Dienstag, 30. Juni 2009

Sommerregen ...

Rain





Tagelanger Regen schlägt auf´s Gemüt, das gebe ich ja zu ... Aber ich liebe den Sommerregen, über alles... Heute war wieder so ein Tag - seit gestern war es so richtig schwül, und heute spät Nachmittag ist es dann passiert ... Der Sommerregen, der dann so richtig wie aus Eimern auf die Erde prasselt und dabei doch so zart und warm auf der Haut ist, kam aus den Wolken geplatzt. Wie eine warme, und doch so erfrischende Dusche. Ich liebe den Geruch der Erde, nach einem Sommerregen, die Luft die dann etwas ganz besonderes, was ich nicht zu beschreiben vermag, in sich trägt... Ja im Sommerregen kann man mich auch schon mal tanzend , im Regen, auf der Straße sehen ;o)
Ich erinnere mich noch an einen der schönsten Sommerregenschauer den ich je erlebt habe...
Im Jahr 2003...

Da war ich mit meinen 3 Kids bei meinem Bruder zu Besuch, und wir waren mit den Kindern auf einem Spielplatz gewesen, - es war auch so warm... als wir auf dem Rückweg zur Wohnung meines Bruders waren kam Er dann , der Sommerregen, aus heiterem Himmel.
Innerhalb von Sekunden waren wir nass bis auf die Knochen... Aber es war so schön!
Dieser Regen war so warm & sanft...

Wir standen schon vor der Haustüre und hätten hinein gehen können, aber wir fünf sind so lange auf der Straße geblieben bis es aufgehört hat zu regnen... Wir sind wirklich durch den Regen getanzt, durch die Pfützen gesprungen ... haben gelacht...und haben im Regen Fußball gespielt...

Meine Tochter saß zu der Zeit noch im Kinderwagen, und auch sie hat das Verdeck zur Seite geschoben...
ich habe noch Fotos im Album -
(leider habe ich keinen Scanner, sonst hätte ich euch die Bilder so gern gezeigt)
auf denen sitzt sie lachend- klitschnass in Ihrem Kinderwagen...
dieser Sommerregen hatte etwas befreiendes, das ich nur schwer beschreiben kann... aber dieses Gefühl trage ich seit her noch immer ganz tief in mir...

... letztes Jahr 2008 ...

...Im August...


An dem Tag war ich mit meinem Mann zusammen, in der Wohnung meines Bruders, wo wir ihn leblos gefunden haben ...


Es war auch ein so drückend- warmer Tag...


An dem Abend brach wieder der Himmel auf, es gewitterte und ein warmer Sommerregen kam durch die Wolken gebrasselt...
Und es kam mir wieder vor wie eine Befreiung, als habe sich der Himmel aufgetan um seine Erleichterung aus zu schütten, das wir meinen Bruder gefunden haben... und jedes mal wenn der warme Sommerregen fällt, ist es als sei mein Bruder ganz nah bei mir! Ich liebe den Sommerregen ! In memorys Esther

Montag, 29. Juni 2009

Herzlichen Dank !



Vielen lieben Dank an Euch bezüglich den Tipps zu den Hieroglyphen …

Ich habe Eure Tipps jetzt mal befolgt, und den Text nochmal in Word kopiert.

Ich hoffe er ist jetzt für alle Sichtbar?!

Aber ich finde es super lieb das ihr mir geholfen habt!-Ich konnte mir wirklich nie erklären wie es zu den Zeichen kommt, auf die Idee mit dem Browser wäre ich alleine auch nie gekommen, Danke Ely! (ich bin schon sehr gespannt auf deinen Blog…) ;o)



*Ich drück Euch alle mal*

Liebste Grüße

Esther

(die es aber auch mal interessieren würde wie man Herzchen ´´schreibt`` ;o)…)

Samstag, 27. Juni 2009

Sweet Weekend♦♦



Bei uns bricht heute das letzte Wochenende vor den Sommerferien an. Ich freue mich schon wie ein kleines Kind auf diese Ferien. Was vielleicht auch ein wenig daran liegt, das es für mich diesmal wieder so richtige Sommer-Schul -Ferien werden … Ich habe diese Woche meine Einladung zur Einschulung bekommen, auf der wirklich ein kleines Mädchen mit Zöpfchen und ´ner Schultüte abgebildet war. ;o) Ich fand´s echt süß… Und ein wenig fühle ich mich auch wieder so… bei dem Gedanken wieder in die Schule zu gehen, nach den Ferien…. Freude mischt sich mit ein wenig Aufregung … Aber nun bin ich erst mal in Wochenend- und auch ein bisschen schon in Ferien Laune ;o) Wir planen schon fleißig Unternehmungen für die Ferien. Die wir dieses Jahr auch wieder zu Hause verbringen werden… Was aber ja nicht weniger Abenteuerlich werden muss! Wir haben schon so einiges auf unserem Ferienprogramm, mal schau´n ob die 6 Wochen ausreichen werden … ;o)
Ich wünsche Euch allen auch ein schönes Wochenende!


Herzliche Grüße
Esther


Dienstag, 23. Juni 2009

Sommerträume …






… gehen manchmal doch noch in Erfüllung ;o)

Einen sonnigen Gruß sendet

Esther

Freitag, 19. Juni 2009

Süße Früchtchen …





Süße Früchtchen brauchen Sonne … damit sie so schön farbig und saftig sind wie diese samtig weichen Pfirsiche … Ich bin im Moment ein wenig Tante Bockig ;o) Ihr zeigt alle in letzter Zeit immer so schöne Gartenbilder, Bilder mit Rosen oder anderen schönen Blumen aus dem Garten, den ersten selbst geernteten Erdbeeren, und anderen schönen Leckereien aus dem Garten … Und bei uns regnet es, und regnet und regnet und ist grau und kalt … und nix mit Garten , Obst , Gemüse, und süßen Früchtchen ;o( …
Ja ich bin schon ein bisschen neidisch ! ;o) Naja, am Sonntag ist ja offizieller Sommeranfang ( sagt mein Kalender zumindest) … Vielleicht klappt´s dann auch noch mit den süßen Früchtchen … ( mit denen die nicht aus Spanien eingeflogen wurden, meine ich !!! ) ;o) Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, und einen sommerlichen Sommeranfang ! Liebste Grüße Eure ( heute ) Tante Bockig ;o)

Mittwoch, 10. Juni 2009

Cotton – Rost & Tomaten






Inspiration, zu meiner ´´neuen`` Tischdecke war ein Rostiger Korb in den ich diese Zwergtomate gestellt hatte … Da die Zwergtomaten nur eine maximale Größe von ca. 30 cm erreichen, eignen diese sich besonders gut für Balkon oder Fensterbank. Ein Behältnis für die Tomate war schnell gefunden, nur der richte Standort nicht …
Wie mit den meisten Dingen die ´´neu`` bei uns im Haus einziehen, wanderte auch die Tomate erst mal von ´´A`` nach ´´B`` …
Bis ich zu dem Schluss kam ´´ Ich will die am liebsten auf dem Esstisch haben`` ABER das Rostige Körbchen mit den Tomaten passte so gar nicht auf den Tisch ;o( Irgendwie harmonierte das Dunkle Holz der Tischplatte so gar nicht mit dem Rost, und dem Pflänzchen! Das ganze wirkte richtig verloren, auf dem dunklen Tisch.-Und auch meine Weiße Tischdecke, die ich sonst oft nutze um dem Tisch ein helles Gewand zu geben, war nicht der passende Untergrund , für meinen Geschmack…
Erst mal eine Weile grübeln : Also ganz weiß geht nicht, und zu dunkel auch nicht …
Da kam mir DIE Idee ( ich wollte ja auch nicht gleich wieder eine neue Tischdecke Kaufen, oder gar einen neuen Tisch, damit die neue Deko passt ;o) !!!)
Ich hatte noch ein großes Tuch in ´´Natur`` Farben – also nicht ganz so weiß ;o) … Bei dem Tuch habe ich dann die Kanten nicht umgenäht sondern nur eine Naht gemacht bis zu der die Ränder dann ausfranzen können , damit das Tischtuch dann nicht so klassisch, oder streng wirkt.
Dann habe ich passend zu der Rostfarbe einfach in unterschiedliche Richtungen Schriftzüge ´´Cotton`` schabloniert. Und jetzt passt es, finde ich ;o)

Wir haben ab Morgen wieder ein langes Wochenende vor uns *freu*

Ich hoffe nur, das Wetter lässt uns nicht weiter so hängen…!!!


~° Liebste Grüße
°~
Esther


P.S : bei mir dauert das Bilder hochladen neuerdings immer eine Ewigkeit!-Habt ihr da auch so Probleme mit???

Freitag, 5. Juni 2009

Und noch ein Baby


Wo ich nun bei meinem letzten Post schon bei dem Thema Babys war… Schaut mal hier …
Uns ist heute ein Drosselbaby vor die Füße gefallen. Es hat wohl die ersten Flugversuche gemacht, und ist mit voller Wucht gegen eine Scheibe geknallt … ich dachte erst das kleine Vögelchen ist tot.
Aber es lag dann da auf dem Rücken und strampelte noch mit den Beinchen… den kleinen konnte ich doch dort nicht so auf der Straße zurück lassen… Also habe ich ihn erst mal mit nach Hause genommen, und herum telefoniert, bis wir herausgefunden haben, das zwei Orte weiter eine ältere Dame wohnt, die sich den kleinen, gefiederten Waisenkindern annimmt… Ich hoffe sie kann auch unseren kleinen Findling aufpäppeln, und er kann bald wirklich richtig fliegen, ohne das ihm nochmal eine Scheibe in die Quere kommt!

Donnerstag, 4. Juni 2009

Meine ´´Babys``



Wow, wo ist die Zeit nur geblieben ?! Letzten Freitag ist mein Großer schon 14 Jahre geworden, und heute wird die Kleine schon 7 … Und dabei ist es doch fast erst gestern gewesen, das die beiden noch meine Babys waren ;o) Wir haben uns am vergangenen Wochenende erst noch ein paar alte Filme von den Kindern angesehen… die haben sich schon wieder alle drei, so sehr verändert in den letzten paar Jahren… Aber es war richtig schön noch mal in die ´´alten Zeiten`` abzutauchen, und diese schönen Erinnerungen Revue passieren zu lassen! Für mich als Mutter, sind die Geburtstage meiner Kinder natürlich immer irgendwie, mit einer Erinnerung verknüpft… ich muss dann schon immer, in Gedanken nochmal die Jahre zurückfliegen, und an den Tag der Geburt zurück denken, an den Moment wie ich sie zum ersten mal im Arm halten durfte, und ihnen in die kleinen Augen schauen konnte.
Einer der schönsten Momente meiner Erinnerungen!
´´ Meine ´´Babys`` : ich danke euch das ihr mir all diese wundervollen Momente geschenkt habt! Eure Geburtstage sind etwas ganz besonderes für mich!!! Ich liebe euch! Eure Mama ``